Die Winterakademie 2019/20

Unter der Leitung von Prof. Dr. Gerd Habermann und Sascha Tamm findet auch dieses Jahr wieder die Winterakademie im Hayek-Club Berlin statt. Das Thema ist diesmal: 

„Philosophie und Ökonomie Roland Baaders“ 

Eine Einführung in sein Werk (mit Originaltexten)

Vierzehntägig donnerstags, 10 Abende, jeweils 18 bis 20 Uhr.

2019

1. Sitzung: 17. Oktober:                      Einführung in Werk und Person. Methodik. Zeitplan. 
Film: Baaders letztes Interview.

2. Sitzung: 29. Oktober:                      Kritik des Wohlfahrtsstaates I („Kreide für den Wolf“)
(ausnahmsweise dienstags)

3. Sitzung: 14. November:                 Kritik des Wohlfahrtsstaates II („Fauler Zauber“)

4. Sitzung: 28. November:                  Die Intellektuellen („totgedacht“)

5. Sitzung: 12. Dezember:                  Der Kapitalismus und seine Kritiker I („Kapital am Pranger“)

2020

6. Sitzung 9. Januar:                           Der Kapitalismus und seine Kritiker II 
(„Die belogene Generation“)

7. Sitzung 23. Januar:                        Geldsozialismus I („Geld, Gold und Gottspieler“)

8. Sitzung 13. Februar:                       Geldsozialismus II („Geldsozialismus“)

9. Sitzung 27. Februar:                       Verschiedene Essays („Markt oder Befehl?“)

10. Sitzung 12. März:              Résumé

Reservetermin: 26.März

Es werden jeweils ausgewählte Kapitel besprochen. Jeder Teilnehmer erhält ein Exemplar des Baader- Breviers von Rahim Taghizadegan („Das Ende des Papiergeldzeitalters“)

​Bitte baldmöglichst um eine verbindliche Zusage unter doris.gruenke@hayek.de.

Die Kursgebühr beträgt 50,00 € (pro Abend 5,00 €); der Kurs findet wieder im Hayek-Clubbüro in der Chausseestraße 15 in Berlin-Mitte statt. 

Es kann für die regelmäßige Teilnahme ein Zertifikat ausgestellt werden.